Tag Archive for Seegras

Seegras verwerten bei der Strandmanufaktur

Wozu braucht man Seegras und was kann man damit machen?

Seegras waschen

Alle Informationen über die vielseitigen Verwertungsmöglichkeiten von Seegras, angefangen bei Matratzen und Polstern bis hin zu eigenen Seegraskissen oder Stofftieren, gibt es bei der Strandmanufaktur.

„Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich von der besten Stopfwolle der Welt“ (Zitat K. Dittmann).

Passend dazu kann unter fachkundiger Anleitung an beiden Tagen eigenes Seegras am Strand gesammelt werden. Termine werden am Strand von Kristian Dittman bekannt gegeben.

Mehr zu dem wertvollen Rohstoff der Natur, sowie dem Experten Kristian Dittman gibt es hier:

Erste Seegras-Messe in Schwackendorf ein voller Erfolg | Erste Seegras-Messe in Schwackendorf ein voller Erfolg |

 

 

 

Ökologisch dämmen mit Seegras aus der Ostsee

Zur KLIMALE kann Seegras Mythen auf den Grund gegangen werden.

Frisch vom Meeresgrund

Frisch vom Meeresgrund

„Stinkendes Seegras, das Strände verunreinigt und teuer entsorgt werden muss“, so kennen es die Meisten.

Doch Seegras muss nicht stinken, ist obendrein noch resistent gegen Schimmel & Ungeziefer und sogar feuerfest.

Mehr zum Wunderstoff aus der Natur erläutert Jörn Hartje, vom Seegrashandel bei seinem Vortrag „Ökologisch dämmen mit Seegras aus der Ostsee“.

Schauen Sie doch zur Einstimmung die engl. sprachige Doku „The modern Seaweed House“

Seegraslieferung

Seegraslieferung

Seegrasbaustelle bei Flensburg

Seegrasbaustelle bei Flensburg

Exemplarischer Wandaufbau

Exemplarischer Wandaufbau

 

SHZ: Ein Rohstoff aus dem Meer

 

Das Klimabündnis Kieler Bucht zu Gast auf Kristian Dittmann’s Seegrasmesse in Angeln. Artikel erschienen in der SHZ vom 17. März 2015

Zur ersten „Seegras-Messe Angeln“ hatte Kristian Dittmann (Mitte) eingeladen. Mit dabei waren unter anderem Johannes Volpert (l.), in Glücksburg zuständig für die Strandreinigung und Malte Busch vom Fachdienst Abfall und Bodenschutz des Kreises Schleswig-Flensburg.

Ideen für Ausgleichsflächen gesucht

Unter anderem durch den Autobahnausbau und die Fehmarnbelt Querung stehen reichlich Ausgleichsgelder zur Verfügung – bloß wohin damit?

Zeitungsartikel von Margret Kiosz, erschienen im Holsteiner Courier.

Suche nach Förderprojekten: Natur-Ausgleichsgeld: Kreise in SH horten viele Millionen Euro | shz.de Das Ausgleichsgeld für Eingriffe in die Natur stapelt sich – doch das Guthaben ist zweckgebunden. Und es fehlen Ideen. … Hier weiterlesen!

 

Seegras-Messe

Sehen Sie dazu auch die Dokumentation unserer Veranstaltung „ZukunftsManagement Strand“. Am Freitag, 13. März und Samstag, 14. März findet im Barfußpark in Schwackendorf bei Kappeln die „Seegras-Messe Angeln“ statt. Beide Tage stehen unter dem Motto „Nutzung von Seegras“. Freitag, 12 bis 18 Uhr: Fachtagung  Ziel ist, 1. die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten von Seegras zusammenzutragen und auf ihre Umsetzbarkeit zu überprüfen. Zudem sollen Kontakte zwischen…

Newsletter März 2015

13./14. März: Seegrasmesse in Schwackendorf Am kommenden Freitag und Samstag findet in Schwackendorf bei Kappeln auf Einladung der Strandmanufaktur eine Seegrasmesse statt. Auf der Tagung am Freitag wollen wir gemeinsam mit Vertretern betroffener Gemeinden über Entsorgungs- oder besser Verwertungsmöglichkeiten und damit verbundene rechtliche Fragen diskutieren. Die Ergebnisse sollen in einem Thesenpapier festgehalten werden. Fragen, die wir dort nicht abschließend klären…